Das Berliner Original

OKbeat – Teil der Satire aus der Sendung in dieser Woche

In Texte on Mai 18, 2015 at 11:46 am

… und jetzt … Kurznachrichten

Berlin

Auf dem Berliner S-Bahn-Ring wurden in den letzten Tagen wieder einige Züge gesehen. Der BUND – Bund für Naturschutz – meinte dazu, Berliner S-Bahn-Züge ständen zwar bundesweit auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Arten, bisher aber gebe es noch keinerlei Anzeichen dafür, dass dies auch in Berlin der Fall sei.

Gauckhausen

Bundes-Winke-Präsi Jochi Gauck gauckte heute den ganzen Tag lang ganz allein in Gauckie-Vue! Wen er bei seiner nächsten Rede alles so an durchgaucken wolle, wollte uns der Bundes-Winke-Jochi auf unsere Anfrage hin nicht verraten.

Washington

Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen der CIA erfahren haben, gibt es die NSA genauso wenig, wie es Bielefeld in Deutschland gibt. Folglich könne auch der BND gar nicht für die NSA spioniert haben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel indes dementierte auch die Existenz des BND. Wenn es einen Geheimdienst in Deutschland gäbe, spreche sie, Angela Merkel, ihm zuerst ihr vollstes Vertrauen aus und würde ihn dann durch einen weiteren Geheimdienst, vermutlich durch die NSA, überwachen lassen!

Berlin:

Ab 1. Juni gilt in Berlin das sogenannte „Zweckentfremdungsgesetz“

Das „Zweckentfremdungsgesetz“ sieht vor, künftig keine Mietwohungen mehr in Ferienhäusern … ähm … Entschuldigung … umgekehrt … keine Ferienwohungen mehr in Miethäusern zu zulassen und illegale Ferienwohungen dann zu enttarnen, wenn sie nicht von Mitarbeitern des BND heimlich und konspirativ genutzt werden. Die Berliner Baumagnaten Gerome, Groth, Diepgen und Landowski wollen den Berliner Senat bei den Kontrollen zur Einhaltung des Gesetzes mit selbst engagierten Mitarbeitern „unterstützen“.

Laut deutschem Mieterbund solle man indes das „Zweckentfremdungsgesetz“ zu aller erst einmal auf Bundesminister und Berliner Senatoren anwenden.

Rolf Gänsrich

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: