Das Berliner Original

Archive for August 2014|Monthly archive page

Senoritas und Gringos

In Texte on August 25, 2014 at 1:11 pm

Rolf Gänsrich am 15. + 16.5.2005

Nach Wochen trafen wir uns endlich wieder. Mein Freund Detlef, seine süße Angetraute Monika, unter dessen Fuchtle er ständig stand und ich, der Freund der Familie. Monika wollte sich mit uns einen gemütlichen Samstag-Nachmittag im Einkaufszentrum direkt am S-Bahn-Ring machen, wobei in meinem Kopf nicht unbedingt Einkaufszentrum etwas mit Gemütlichkeit gemein hatte, sondern ganz im Gegenteil Einkaufszentrum für mich schreiende Bälger, abgestandene Luft und Menschenmassen assoziierte. Den Rest des Beitrags lesen »

Führungen am 30. + 31.August

In Kiezspaziergänge on August 25, 2014 at 1:03 pm

Samstag ab 14 Uhr- Treffpunkt u, 14.oo Uhr vor der „Meldestelle“ Schönhauser / Pappelallee – über Kastanienallee und Oderberger Str. bis Nordbahnhof

Helmholtzkiez am Sonntag – Treffpunkt 14.oo vor der “Meldestelle” Schönhauser Allee / Pappelallee 1 – es geht in den Helmholtzkiez hinein und endet Schönhauer Allee am Kino Colosseum

Kollwitzkiez am Sonntag – Treffpunkt 18.30 Uhr Uhr Knaackstr / Danziger Str – es geht in den Kollwitzkiez hinein – geendet wird am U-Bf. Senefelder Platz

Führungen ohne Anmeldung, aber gegen Spende in den Hut

Alle Touren, die ich ad hoc als private Führungen anbieten kann und die Sie zu Ihnen passenden Zeiten bei mir buchen können,  sind zu finden unter

http://kiezspaziergang.wordpress.com/

Radiosendungen 26.August bis 1.September 2014

In Radiosendungen on August 25, 2014 at 12:53 pm

OKbeat – die Kultsendung – Donnerstag ab 13.00 Uhr bei alex-radio “alex auf 88vier” http://www.alex-berlin.de / http://www.88vier.de –  Gast: die Berliner Rockband Forced Movement

DJ Rolf jeden Dienstag um 20 Uhr bei http://www.vip-radio.de

Sonntag um 16 Uhr die Crazy Words auf http://www.rockradio.de/ – Wiederholung vom 27.Juli

Sein Freund Harvey

In Texte on August 18, 2014 at 9:22 am

Rolf Gänsrich 30.3.09

Der eine oder andere Filmenthusiast erinnert sich sicher an den Film „Mein Freund Harvey“ mit James Stewart in der Hauptrolle, Anfang der 30er Jahre gedreht, indem es darum geht, dass die Hauptperson einen mannsgroßen, weißen … unsichtbaren Hasen als Freund hat, sich mit dem Unterhält, ihm die Türen aufhält, in der Bar immer einen Whisky für ihn mit bestellt und schließlich dann doch nicht ins Sanatorium geht, weil Harvey, der weiße, unsichtbare Hase, plötzlich den Sanatoriumsleiter als seinen Freund entdeckt. Den Rest des Beitrags lesen »

Führungen 21. – 24. August

In Kiezspaziergänge on August 18, 2014 at 9:15 am

Die OKbeat-Tour – Donnerstag ab 12.30 Uhr U-Bahnhof Voltastr. (U8) / Ausgang Voltastr.- die Tour führt über das alte Kühne- und AEG-Betriebsgekände, an der Deutschen Welle und an einem ehemaligen Straßenbahnbetriebshof vorbei bis zur Bernauer Straße und endet nach einem Besuch im Mauerpark direkt vor der Max-Schmeling-Halle

Samstag ab 14 Uhr- Treffpunkt u, 14 Uhr vor der „Meldestelle“ Schönhauser / Pappelallee – über Kastanienallee und Oderberger Str. bis Nordbahnhof

Kollwitzkiez am Sonntag – Treffpunkt 14.oo Uhr Uhr Knaackstr / Danziger Str – es geht in den Kollwitzkiez hinein – geendet wird am U-Bf. Senefelder Platz

Helmholtzkiez am Sonntag – Treffpunkt 18.oo vor der “Meldestelle” Schönhauser Allee / Pappelallee 1 – es geht in den Helmholtzkiez hinein und endet Schönhauer Allee am Kino Colosseum

Führungen ohne Anmeldung, aber gegen Spende in den Hut

Sendungen 19. – 25.August

In Radiosendungen on August 18, 2014 at 9:13 am

DJ Rolf jeden Dienstag von ca. 20 – 22 Uhr auf http://www.vip-radio.de

… nur die Seite anklicken und automatisch zuhören ….

Schuhe

In Texte on August 11, 2014 at 9:42 am

Rolf Gänsrich 5./11./13.4.2012 bei Tertia

„Das find ich ziemlich stylisch!“, hatte Annemarie noch gesagt und war dann wie ein Geist verschwunden.

Schon das Wort „stylisch“ fand ich „stylisch“. Was aber „stylisch“ mit dem entfleuchen von Annemarie zu tun hatte, wusste ich nicht.

Auch alle anderen Frauen waren plötzlich weg.

Wir Männer in der Runde schauten uns verunsichert an.

Den Rest des Beitrags lesen »

Führungen vom 16. + 17.August 2014

In Kiezspaziergänge on August 11, 2014 at 9:35 am

Samstag ab 14 Uhr- Treffpunkt u, 14 Uhr vor der „Meldestelle“ Schönhauser / Pappelallee – über Kastanienallee und Oderberger Str. bis Nordbahnhof

Kollwitzkiez am Sonntag – Treffpunkt 14.oo Uhr Uhr Knaackstr / Danziger Str – es geht in den Kollwitzkiez hinein – geendet wird am U-Bf. Senefelder Platz

Helmholtzkiez am Sonntag – Treffpunkt 18.oo vor der „Meldestelle“ Schönhauser Allee / Pappelallee 1 – es geht in den Helmholtzkiez hinein und endet Schönhauer Allee am Kino Colosseum

Führungen ohne Anmeldung, aber gegen Spende in den Hut

Alle Touren, die ich ad hoc als private Führungen anbieten kann und die Sie zu Ihnen passenden Zeiten bei mir buchen können,  sind zu finden unter

http://kiezspaziergang.wordpress.com/

 

Sendungen 12. – 18.August

In Radiosendungen on August 11, 2014 at 9:25 am

OKbeat – die Kultsendung – Donnerstag ab 13.00 Uhr bei alex-radio „alex auf 88vier“ http://www.alex-berlin.de / http://www.88vier.de –  Gast: die Berliner Rockband Forced Movement

DJ Rolf jeden Dienstag um 20 Uhr bei http://www.vip-radio.de

 

Schöner Wohnen III (Babytrommeln)

In Texte on August 3, 2014 at 5:01 pm

Rolf Gänsrich am 25./26.9.06

Ich hatte mich dazu durchgerungen, nun heute abend doch noch die jüngste und aktuelle Post meines Vermieters zu öffnen, als es an meiner Wohnungstür schellte. Vier Leitz-Ordner Papier waren in den Monaten seit Beginn der Reco im Haus im Juli 2005 angefallen! Da ich weiß, Papier ist geduldig, wunderte ich mich allmählich nicht mehr weiter, über den Fleiß, mit dem man mich hier postalisch traktierte. Ach, wenn sie doch nur mit ihren Bauarbeiten so eifrig wären, wie mit ihren Briefen …! Das Gerüst am Haus stand schon seit Beginn der Baumaßnahmen felsenfest, die offenen Kabel-Enden in den … offenen Schächten im Hausflur korrodierten bereits und auf den Paletten mit Schutt und Baumaterialien im Innenhof moderte noch das Laub vom Vorjahr vor sich hin.

Den Rest des Beitrags lesen »