Das Berliner Original

Knallzeug Ade

In Texte on Dezember 30, 2013 at 1:09 pm

Nein!

Dieses Jahr kein Knallzeug, keine pyrotechnischen Erzeugnisse! … obwohl es mich schon in den Fingern juckt, wie den trockenen Alkoholiker beim Anblick einer noch geschlossenen Flasche dreißig Jahre gelagerten, irischen Whiskey’s …

Nein! Ich mache diese Ambivalenz nicht mehr mit!

Wir haben Umweltzonen in den Innenstädten, um technisch veraltete Dreckschleudern daraus zu verbannen, aber so viel Feinstaub, wie wir durch die Knallerei an Silvester erzeugen, produzieren wir sonst mit den Autos das ganze Jahr über nicht!

Hunde, Katzen, Meersäue und selbst meine Aquarienfische leben vierundzwanzig Stunden lang wegen der Knallerei in Todesangst!

Die ganzen Wildtiere, die süßen Meislein zum Beispiel, die wir sonst liebevoll im Winter durch unsere Fütterungen verwöhnen, haben an Silvester Todesangst! … Gut, um die Ratten in den Abwasserkanälen ist es nicht schade, aber wir haben ja schließlich auch zwei Tiergärten in Berlin, in denen die Tiere an Silvester leiden.

An die Schäden an Baum und Strauch in den ganzen Parks, Grünanlagen und Straßen will ich gar nicht denken!

Und dann die Verletzungsgefahr in der Bevölkerung! Ich hab vor zwanzig Jahren mal eine Bekannte (mit Bauchschmerzen) an Silvester in eine Notaufnahme gebracht, das hat mir gereicht.

Und schließlich und endlich die ganzen unabsichtlichen Brände, auf Dächern, Balkonen, in Wohnungen …..

Nein!

Nicht mehr mit mir!

Ich knalle an Silvester nicht mehr … und spende das so gesparte Geld lieber einer karitativen Einrichtung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: