Das Berliner Original

Lieber Grünkohl, als groKo

In Texte on Dezember 24, 2013 at 1:06 pm

Rolf Gänsrich im OKbeat 621 am 19.12.2013

Ich bin FÜR die Vorratsdatenspeicherung!

 Leute, ich bin nicht verheiratet, einer muss mir doch zuhören!

 Und da ich momentan leider auch keine Psycho-Therapeutin an der Hand habe, die mir zuhört und mich aufbaut, wenn das Jobcenter Pankow mal wieder einfach so vergisst, meinen Antrag zu bearbeiten … ich war letzten Freitag da, die haben meine Anträge wirklich einfach nur vergessen! …. als ich da aus dem Büro raus bin, hab ich so schallend gelacht, dass das halbe Haus dort wackelte und schon der Wachschutz auf mich aufmerksam wurde … will sagen, wenn mir sonst schon keener zuhört, dann wenigstens die Geheimdienste, denn die müssen!Uncle Sam, Fritz, der Tommy und der Iwan hören einfach eins zu eins mit und lachen sich mit mir ’n Ast über die neue Bundesdeutsche Gurkentruppe!

 Erzengel Gabriel sitzt auf seinem Posten die Energiewende einfach aus!

 Mit Andrea Nahles hat man den Bock zum Gärtner gemacht! … Sie macht sich da die Welt, wie-die-wie-die-wie sie ihr gefällt! … nur leider ohne Bedingungsloses Grundeinkommen.

Frau …. ähm …. Ursula von der Leyen ist schon der richtige Feldwebel!

Die passt wirklich ins Verteidigungsministerium!

Kurios nur, dass sowohl sie, als auch mindestens die letzten drei ihrer Vorgänger, im Ernstfall vor mir, als alt gedientem Gefreiten, stramm stehen müssten.

Die Tante kann ick ja glatt wegtreten lassen!

… scheiß Zivilisten-Schweine … !

… Nicht mal ’n ordentliches „Still gestanden!“ können die! …

 Vermutlich größter Coup war Thomas de Maiziére.

Schon sein Cousin, der Lothar, konnte ja alles, Rechtsanwalt, letzter DDR-Ministerpräsident, der konnte Stasi …

Da liegt Abhören in der Familie, der Thomas de Maiziére hört hier vermutlich mit!

Der neue Superminister! … der kann ja alles, alle Ministerposten, untaugliche Drohnen bestellen, Muddi sich an seiner Brust ausheulen lassen … !

Bereits als Verteidigungsminister kämpfte er in Afghanistan gegen AlKaida und gegen die arme, rebellierende Bevölkerung!

Daran hat sich nichts geändert.

Auch als Bundes-Innenminister kämpft er gegen Al Kaida und gegen die arme, rebellierende Bevölkerung!

 Dafür kriecht jetzt sein Vorgänger, Innenminister a.D. … und tschüss … Hans-Peter Friedrich, als Landwirtschaftminister in die Furche, hört das Gras wachsen und beobachtet den Rammler bei seinem Treiben!

 Ihr merkt, insgesamt kann mir dieses neue Regierungskabinett mal den Buckel runter rutschen! … Für Lachnummern wird diese Gurkentruppe bei uns Satirikern vermutlich reichlich sorgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: